*
Menu
blockHeaderEditIcon
Head UROLOGIE
blockHeaderEditIcon

Vorsorge  Hoden

Der Hodenkrebs ist eher der Krebsart der jungeren Männer, im Gegenteil zu den meisten Krebserkrankungen, die relativ bei ältern Patienten diagnostiziert werden.   
Sollten Sie unter 40 Jahre alt sein und einen Knoten im Hoden bemerken, manchmal auch mit Schmerzen verbunden, dann stellen Sie sich baldmöglichst einem Urologen vor. Im Frühstadium ist Hodenkrebs sehr gut heilbar.

Der Hodentumor kann anhand von Knötchenbildung, meistens schmerzlos, in den Hoden ertastet werden. Die Ultraschalluntersuchung ist sehr hilfreich, aussagefähig und richtungsweisend für die Diagnostik. Die weitere Abklärung wird meist durch eine Tumormarker-Bestimmung im Blut durchgeführt. In Ausnahmefällen wäre eine MRT- Untersuchung notwendig.

.

Block VORSORGE Hoden Darm 1
blockHeaderEditIcon
Block VORSORGE Hoden Darm 2
blockHeaderEditIcon

Krebs-Neuerkrankungen in Deutschland 2016

Footer header
blockHeaderEditIcon

In Notfällen

  • ist das Notfallzentrum des Universitätsklinikums Freiburg für Sie rund um die Uhr erreichbar
    Tel. 0761 / 270 - 33 333, Sir-Hans-A.-Krebs-Straße • 79106 Freiburg • www.uniklinik-freiburg.de
  • Ärztlicher Bereitschaftsdienst KVBW, Tel. 116 117, www.kvbawue.de
  • Apotheken-Notdienst: Tel. 0800 0022 833 oder www.apotheken.de/notdienste

Follow Us
blockHeaderEditIcon


Bottom-01
blockHeaderEditIcon
Urologische Fachpraxis   |    Dr. med. Maher Abdin / Dr. med. Christoph Schödl    |    Landvogtei 6/1    |    79312 Emmendingen    |    Tel. +49 7641 - 53093    |    E-Mail: info@die-urologie.de
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail